Von der Abstellkammer zum Dschungel

katrin Uncategorized , , , , , , , ,

Seid gegrüßt,

Der neue Erdenbewohner braucht – anfangs noch nicht wirklich – einen eigenen Platz zum Leben. Glücklicherweise haben wir den Luxus unserem Würmchen ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen zu können. Also haben wir vor einigen Wochen fleißig renoviert, aussortiert, weggeworfen und gemalert. Danach stand eine schwere Entscheidung bevor: Möbel suchen!
Glücklicherweise waren mein Mann und ich uns nahezu sofort einig und haben uns vor Ort für DIESES KINDERZIMMER namens „Mees“ der Marke Paidi entschieden. Unsere Wahl fiel auf den großen 3-türigen Schrank. Ein Glück! Schon jetzt ist einiges eingezogen 🙂 Beim Preis hatten wir auch nochmal Glück und konnten ein Aktionsangebot wahrnehmen und haben rund 600 Euro gespart. Mit rund 1000 Euro für Bett, Kommode mit Wickelaufsatz und Schrank zwar immer noch kein Schnäppchen aber es war Liebe auf den ersten Blick. Vermutlich wird es mehrmals bewohnt werden und rentiert sich damit bestimmt 🙂 Der Stil von skandinavischen hellen Holz ist einfach zeitlos und elegant. Kurz hatte ich Bedenken wegen den anderen Holzelementen (Laminat und Decke) aber es passt sich stimmig an und macht eine gemütliche Atmosphäre. Schon jetzt ist es momentan mein Lieblingsraum 🙂 Aber macht Euch einfach selbst ein Bild. Ein paar wilde Bewohner gibt es auch schon!

Wickelkommode und Schrank sind hier zu sehen. 

Viel Stauraum – Da war er auch noch leer 😉 

Bettchen karg und leer. Daneben der Aufsatz vom Kinderwagen. Dazu gibt’s aber gerne auch einen separaten Post. 

Und nun Schauen wir mal was ich mit liebevollster Dekoarbeit aus dem Raum gemacht habe 🙂 

Mit Wandtattoo, Wickelauflage und Teddyteppich sieht gleich alles gemütlicher aus. Davor sehr ihr den meinen Windeleimer. Der ist super weil er leine Kartuschen braucht und trotzdem geruchssicher schließt. Das Wandtattoo hab ich im Sale bei Baby Walz online ergattert und der kleine Drache kommt vom Münchner Kulturfestival Tollwood. Die Dekofiguren an der Wand habe ich mir bei Mamikreisel besorgt. Wer es noch nicht kennt sollte dort unbedingt mal vorbei schauen! Die nachfolgenden Wandtattoos und Dekotierchen hab ich in diversen Dekoläden und im Rofu Kinderland erstanden. 

Tja was soll ich sagen – Es sammelt sich schnell viel Zeug. Hier alles was ich noch waschen und einsortieren muss. Die große untere Tüte ist von einer Freundin geliehene Erstausstattung. 
Der kleine Mann hat schon diverse Bücher und DVD Klassiker bevor er auf der Welt ist 🙂 Darunter beispielsweise Janoschs „Oh wie schön ist Panama“ und Pumuckel! 

Auch das Bettchen sieht endlich gemütlich aus mit einem hübschen Hinmel und so wartet die kuschlige Schmuseecke unter der Dachschrägen auf seinen Bewohner. Der Ikea Stuhl ist auch geliehen von einer anderen Freundin und ich liebe ihn sehr! Schon jetzt schaukle ich manchmal hin und her sondern der große Bär seinen Platz mal räumt 🙂 Vorm Bettchen steht noch meine Babyschale von Roemer und immer noch der Kinderwagenaufsatz meines Hartan Topline S in der marineblauen Bellybutton Edition 2014. 
So, das war eine wahre Bilderflut. Aber ich bin so verliebt in dieses Zimmer das ich es gerne mit Euch teilen wollte. Wie habt Ihr die Zimmer eingerichtet? Freue mich über Kommentare oder Fotos per Email und und und 🙂 
Bis bald und Herzliche Grüße 
Eure BabyInside 

Das könnte dir auch gefallen …

[ToyBoxx] Eichhorn Holzschienenbahn im Test

Hallo meine Lieben,  einige wissen das mein Sohn kürzlich 3 Jahre geworden ist. Zum Geburtstag gab es unter anderem das […]

Tatütata – Feuerwehrmann Sam ist da! [Seifenblasen Jupiter im Test]

Hallo ihr Liebsten! Die Temperaturen ballern gnadenlos. In unserer Dachgeschosswohnung ist es drinnen also kaum auszuhalten. Drum spielen wie viel […]

Dickie Mercedes-AMG E43 [Im Test]

Ich denke es ist kleinen Jungs einfach in die Wiege gelegt. Die Liebe zu schnellen und stylischen Autos. Keine Frage […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.