Update: 32. Schwangerschaftswoche

katrin Uncategorized , , , , , , ,

Hallo Mädels,

Kurzes Update von mir. Jetzt befinden ich und mein Bauchbewohner uns schon in der 32. SSW. Ich werde das Gefühl nicht los es nicht ganz bis zum Schluss zu schaffen. Keine Ahnung woher das kommt… Aber etwas zu früh wäre ja ok. Eine Weile muss mein Untermieter jedoch noch mit seinem 1-Zimmer Appartement zufrieden sein! 
Aktuelle Infos:
* Gewichtszunahme bei 3-4 kg. Schwankt, Ernährung im Gestationsdiabetes -Stil…
* Übelkeit etwas besser aber spucken muss ich trotzdem noch öfter 
* Blutzucker: Nüchtern immer noch zu hoch, muss streng kontrolliert werden 
* 1700 Gramm Babygewicht letzte Woche – Donnerstag neuer Ultraschall
* Sodbrennen jetzt immer öfter. Manchmal nehm ich Kautabletten dagegen ein
* Schlafen schwierig, zwischen 1-3 Pinkelpausen werden benötigt
* Kind aktiv und offenbar putzmunter rumpelt fröhlich vor sich hin
* Papa stolz wie Oskar und kann’s kaum erwarten…
Neue Infos gibts nach dem nächsten Besuch beim Facharzt. Anfang November ist dann auch wieder eine Vorstellung beim Diabetologen angesagt. 

To Do der Woche:
* Elterngeld- und Kindergeldantrag besorgen und weitmöglichst ausfüllen
* Kliniktasche packen (besser früh als nie) 3 Mamis mit ähnlichen ET haben schon entbunden!
* Umschläge für Geburtstanzeigen vorbereiten – Soll total viel Stress danach ersparen 
* Rest waschen, Babyschalenbezug, Kuscheldecke, Mützen und neuerstandene Schätze
* Wohnung auf Vordermann bringen so lang es noch gut geht 🙂 
* Entspannen, Genießen und aus Baby freuen
In diesem Sinne….
Euch eine gute Kugelzeit
Eure BabyInside 

Das könnte dir auch gefallen …

Rezension „Stress“ von Emily und Amelia Nagoski

Heute habe ich noch eine weitere Rezension für Euch! Die Zwillingsschwestern Emily und Amelia Nagoski haben sich intensiv mit dem […]

Rezension „Die Schweigende“ von Ellen Sandberg

 Hallo Ihr Lieben, Heute hab ich mal wieder ein besonders Buch für Euch. Warum besonders? Nun – ich finde es […]

[Rezension] „Er will sie sterben sehen“ von Carmen Mola

Hallo meine Lieben,  Heute möchte ich Euch dieses Buch vorstellen:    „Die 22-jährige Susana verschwindet nach ihrem Junggesellinnenabschied spurlos. Was […]

4 Kommentare

    1. ET ist zwischen dem 24.-26.12. – Er hat sich nicht ganz fest gelegt wegen Zyklus. Und bei dir? 😉 Ich glaube gerne das arbeiten sehr anstrengend ist. Ich selbst bin aber schon im Beschäftigungsverbot. Du hast dann ja hoffentlich bald Mutterschutz oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.