Benny und die Waschbärbande – Abenteuer im Summenden Wald – Hörbuch Rezension

katrin_-85 Uncategorized

Aufregung im Summenden Wald! Es gibt neue Bewohner! Waschbär Benny und seine Freundin Mini-Gans Radieschen sorgen für Aufruhr. Wer sind die Fremden? Man tritt Ihnen skeptisch gegenüber. Aber als sie schließlich doch zu einem Geburtstag eingeladen werden beginnt ein grosses Abenteuer! 

Rund 80 Minuten dauert das Hörspiel. Der Erzähler hat eine angenehme Stimme und variiert auch toll zwischen den verschiedenen Tieren. Jeder einzelne Charakter ist so gut zu erkennen. Auch die Musik hat mir gut gefallen. Das Hörbuch behandelt Themen wie Ausgrenzung, Freundschaft  und den Abbau von Vorurteilen gegenüber Fremden. Es ist also sehr aktuell und passt gut in die heutige Zeit. Leider muss ich aber sagen das meine Kinder es lediglich ein einziges Mal gehört haben. Sie fanden es offenbar spannend. Bis zum Schluss sind sie dabei geblieben. Aber der Wunsch es erneut zu hören blieb leider aus. Für ein einmaliges und dann auch aufregendes Hörerlebnis vollkommen tauglich. In die immer wieder gern gehörten Highlights hat es dieses Hörbuch aber leider nicht geschafft. 

Das könnte dir auch gefallen …

Rezension „Stress“ von Emily und Amelia Nagoski

Heute habe ich noch eine weitere Rezension für Euch! Die Zwillingsschwestern Emily und Amelia Nagoski haben sich intensiv mit dem […]

Rezension „Die Schweigende“ von Ellen Sandberg

 Hallo Ihr Lieben, Heute hab ich mal wieder ein besonders Buch für Euch. Warum besonders? Nun – ich finde es […]

[Rezension] „Er will sie sterben sehen“ von Carmen Mola

Hallo meine Lieben,  Heute möchte ich Euch dieses Buch vorstellen:    „Die 22-jährige Susana verschwindet nach ihrem Junggesellinnenabschied spurlos. Was […]